Verwaltungsgemeinschaft Ländereck
 
 
 

Aktuelle Ausschreibungen

Öffentlichen Ausschreibungen nach VOL/A:

 

Zur Zeit liegen keine Ausschreibungen vor.

 

 

 

 

Stellenausschreibungen:

 

Stellenausschreibung Erzieher/in

 

Die Gemeinde Wünschendorf/Elster schreibt die Stelle einer Erzieher/in (40 Wochenstunden) als Krankheitsvertretung aus. Die Stelle ist sofort zu besetzen.

Geeignete Fachkräfte für diese Stelle sind: staatlich anerkannte Erzieher, staatlich anerkannte Kindheitspädagogen, staatlich anerkannt Heilpädagogen und staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger,

Weiterhin sind geeignet:

staatlich anerkannte Sozialppädagogen/Sozialarbeiter, Absolventen interdisziplinärer Frühförderstudiengänge, Diplompädagogen, Diplomerziehungswissenschaftler, Absolventen einer sozialwissenschaftlichen Hochschulausbildung mit der Schwerpunkt „Frühe Kindheit“, Grundschullehrer sowie Absolventen fachlich entsprechender Bachelor-, Master- oder Magisterstudiengänge, soweit sie jeweils ihre methodisch-didaktische Befähigung zur Arbeit in Kindertageseinrichtungen nachgewiesen haben.

 

Ihre Bewerbung richten Sie schnellst möglich an

 

VG Wünschendorf/Elster

Geschäftsstelle Seelingstädt

Frau Matthes

Ronneburger Straße 68 A

07580 Seelingstädt.

 

 

Marco Geelhaar

Bürgermeister

 

 

*******************************************************************************************************

 

Stellenausschreibung in der Personalabteilung

 

In der Verwaltungsgemeinschaft Wünschendorf/Elster  ist zum 01.07.2018

die Stelle der Personalverwaltung (Vollzeit) unbefristet zu besetzen . 

 

 

Aufgabengebiet

  • Personalplanung (Grundsätze, Ziele und Strategien im Personalbereich, Überprüfung von Kosten)

  • Personalbeschaffung (Suche nach geeigneten Mitarbeitern, Stellenausschreibungen, Bewerbermanagement)

  • Personalverwaltung (Führen der Personalakten, Erstellen von Zeugnissen, Bescheinigungen, Anhörungen, Begründung und Beendigung von Arbeits- und Beamtenverhältnissen, Bearbeitung von Statusangelegenheiten, unterschriftsreife Erstellung von Abmahnungen und arbeitgeberseitigen Kündigungen, Bearbeiten von Anträgen der Beschäftigen, Mitwirkung bei Rechtsverfahren in Personaleinzelangelegenheiten, Eigenständige Feststellungen zu Eingruppierungen, Stufenfestsetzungen und weiterer Bezügebestandteile, Korrespondenz mit Behörden, Sozialversicherungsträgern und Krankenkassen, Erteilen von Untersuchungsaufträgen bei Amtsärzten, Bearbeiten von Ausfallzeiten, Urlaub, Reisekosten, Vorgänge nach dem Mutterschutzgesetz)

  • Personalentwicklung (Organisation der Aus- und Weiterbildung von Nachwuchskräften und Bediensteten)

  • Personalkosten (Vorbereitende Tätigkeiten für die Entgeltabrechnung, Stammdatenpflege, Zahlbarmachung von Jubiläen, Prämien, Leistungsgeldern und Abfindungen, Abwicklung der Abrechnung von Besoldung, Gehältern und Löhnen, Gewährung von Kindergeld, sozialen Leistungen mit der dazugehörigen Haushaltsplanaufstellung und –abwicklung)

  • Stellvertretung der Leitung der Finanzverwaltung

    Zusammenarbeit mit der Leitung

     

    Anforderungsprofil

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im mittleren-nichttechnischen Verwaltungsdienst

  • mehrjährige Berufserfahrungen und vertiefte Kenntnisse im öffentlichen und tariflichen Arbeits- und Dienstrecht

  • gründliche Kenntnisse und Fähigkeiten in der EDV, souveräner Umgang mit MS-Office-Anwendungen 2010

  • gründliche und vielseitige anwendungsbereite Fachkenntnisse und Erfahrungen im öffentlichen Recht und Datenschutz, Arbeits-, Tarif- und Dienstrecht, Sozialversicherungsrecht- und Steuerrecht

  • Organisations- und Verhandlungsgeschick, Gewandtheit, Sicherheit und Präzision bei der mündlichen und schriftlichen Darstellung, guter rhetorischer Ausdruck

  • überdurchschnittliches Engagement, verbunden mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte und übergreifende Zusammenhänge zu erfassen

  • Verantwortungsbereitschaft, konzentrierte, selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

  • belastbare Persönlichkeit mit guter Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität, charakteristische Teamfähigkeit und wertschätzende Arbeitsweise

  • ausgeprägte Serviceorientierung und Beratungskompetenz

  • Bereitschaft für den Dienst auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit

  • Führerschein und Einsatz des eigenen Pkw

  • wünschenswert sind nachweislich ehrenamtliches Engagement

 

Unsere Verwaltungsgemeinschaft ist ein Dienstleistungsbetrieb für insgesamt 11 Gemeinden mit 32 Ortschaften auf 97 km² mit 7606 Einwohnern. Sie unterhält hierzu Geschäftsstellen in Wünschendorf und in Seelingstädt. Wir sind ein engagiertes und zukunftsorientiertes Team, in dem es Freude macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen.

 

Die Vergütung erfolgt auf Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst in der Entgeltgruppe 8.

 

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich mit den üblichen Unterlagen (Lichtbild, Lebenslauf, Zeugniskopien und Nachweise über den bisherigen beruflichen Werdegang, Qualifikationen und Referenzen) im verschlossenen Umschlag mit dem Hinweis „Bewerbungsunterlagen“ bis zum 23.03.2018 an die

 

Verwaltungsgemeinschaft Wünschendorf/Elster

Gemeinschaftsvorsitzende – persönlich-

Poststraße 8

07570 Wünschendorf/Elster

 

Bitte beachten Sie, dass wir unsre Stellen nur nach fachlicher und persönlicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

 

Dix

Gemeinschaftsvorsitzende der VG Wünschendorf/Elster

 

**************************************************************************************