Verwaltungsgemeinschaft Ländereck
 
 
 

Aktuelle Ausschreibungen

Öffentlichen Ausschreibungen nach VOL/A:

 

Zur Zeit liegen keine Ausschreibungen vor.

 

 

 

 

Stellenausschreibungen:

 

Stellenausschreibung der Gemeinde Linda
Die  Gemeinde  Linda  schreibt  die  Stelle  einer  Gemeindearbeiterin / eines Gemeindearbeiters, befristet vom 1. November 2017 bis 31. März 2018, öffentlich aus. Einsatzort ist das gesamte Gebiet der Gemeinde Linda.
Die Stelle der Gemeindearbeiterin/des Gemeindearbeiters beinhaltet die Erledigung aller in der Gemeinde anfallenden Aufgaben, insbesondere Winterdienst, Baumpflegearbeiten, Reinigungsarbeiten und Hausmeistertätigkeiten in den Gebäudender  Gemeinde.  Die  Fähigkeit  zum  selbstständigen  Arbeiten und umsichtigen Handeln muss vorhanden sein.
Einschlägige Erfahrungen, insbesondere im Winterdienst, sind wünschenswert.  Die/Der  Bewerber/in  muss  im  Besitz  eines gültigen Führerscheins Klasse C bzw. T oder L sein. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit variiert. Die Stelle wird nach TVöD VKA vergütet.
Die ausführlichen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 17. November 2017 an die


Gemeinde Linda
Herr Zill persönlich
Kennwort: Bewerbung Gemeindearbeiter Linda
Hauptstraße 14 | 07580 Linda

 

einzureichen. Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Herr Zill zu den Sprechzeiten des Bürgermeisters zur Verfügung.

 

 

 

Stellenausschreibung der Gemeinde Rückersdorf
Die Gemeinde Rückersdorf schreibt die Stelle einer Gemeindearbeiterin  /  eines  Gemeindearbeiters  befristet  vom  13.November 2017 bis 31. März 2018 öffentlich aus. Einsatzort ist das gesamte Gebiet der Gemeinde Rückersdorf (Ortsteile Rückersdorf, Reust, Haselbach).
Die   Stelle   der   Gemeindearbeiterin/des   Gemeindearbeiters beinhaltet  die  Erledigung  aller  in  der  Gemeinde  anfallenden Aufgaben, wie z. B. Winterdienst, Waldarbeiten, Grünflächenpflege, Reinigungsarbeiten etc. und Hausmeistertätigkeiten in den Gebäuden der Gemeinde. Die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und umsichtigen Handeln  muss  vorhanden  sein.  Einschlägige  Erfahrungen, insbesondere  im  Winterdienst  sind  wünschenswert.  Die/der Bewerber/in  muss  im  Besitz  eines  gültigen  Führerscheins Klasse C sein. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 24 Stunden.
Die ausführlichen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 6. November 2017 an die


Gemeinde Rückersdorf
Herr Jakob persönlich
Kennwort: Bewerbung Gemeindearbeiter Rückersdorf
Sprottetal 33 a | 07580 Rückersdorf


einzureichen.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Herr Jakob zu den Sprechzeiten des Bürgermeisters zur Verfügung.

 

 

 

Stellenausschreibung der Gemeinde Wünschendorf/Elster
Die  Gemeinde  Wünschendorf/Elster  schreibt  zum  1.  Januar 2018 die Stelle einer Gemeindearbeiterin / eines Gemeindearbeiters  öffentlich  aus.  Einsatzort  sind  die  kommunalen Friedhöfe Wünschendorf und Zossen.
Es ist wünschenswert, wenn die/der Bewerber/in  einen handwerklichen  Beruf  und  gärtnerischer  Fähigkeiten  und  Erfahrungen hat und bereits über Berufserfahrung verfügt. Die Stelle der Gemeindearbeiterin/des Gemeindearbeiters  beinhaltet die Erledigung aller auf dem Friedhof anfallenden Pflege und Reparaturarbeiten, wie z. B. Pflege der bestehenden Grünanlagen, Sträucher, Büsche und Hecken sowie die Pflege der Urnengemeinschaftsanlagen, die Gewährleistung der Verkehrssicherungspflicht innerhalb der Friedhöfe und der Zuwegungen (dazu gehört auch der Winterdienst), die Vor- und Nachbereitung  von  Urnenbeisetzungen  auf  dem  Friedhof  und  die  ordnungsgemäße Überlassung der Trauerhalle für Trauerfeiern.
Die/Der  Bewerber/in  sollte  im  Besitz  eines  gültigen  Führerscheins  Klasse  C  sein.  Weiterhin  sollte  die  Erlaubnis  zum Führen von Motorkettensägen nachgewiesen werden. Die regelmäßige  wöchentliche Arbeitszeit  beträgt  25  Stunden.  Die Bereitschaft  der  Bewerberin/des  Bewerbers  zur  Mitarbeit  in der Freiwilligen Feuerwehr wird vorausgesetzt. Die Stelle wird nach TVöD VKA vergütet.
Die ausführlichen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 17. November 2017 an die

 

Gemeinde Wünschendorf/Elster
Herr Geelhaar persönlich
Kennwort: Gemeindearbeiter Wünschendorf
Poststraße 8 | 07570 Wünschendorf/Elster


einzureichen. Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Herr Geelhaar zu den Sprechstunden des Bürgermeisters zur Verfügung.

 

 

 

Stellenausschreibung der Gemeinde Wünschendorf/Elster

Die  Gemeinde  Wünschendorf/Elster  schreibt  zum  1.  Januar 2018 die Stelle einer Gemeindearbeiterin / eines Gemeindearbeiters öffentlich aus. Einsatzort ist das gesamte Gebiet der  Gemeinde  Wünschendorf/Elster  mit  ihren  Ortsteilen  Mildenfurth, Veitsberg, Wünschendorf, Zossen, Zschorta, Mosen, Meilitz, Untitz, Pösneck, Cronschwitz.
Es ist wünschenswert, wenn die/der Bewerber/in  einen handwerklichen  Beruf  und  gärtnerischer  Fähigkeiten  und  Erfahrungen hat und bereits über Berufserfahrung verfügt.

Die   Stelle der  Gemeindearbeiterin/ des Gemeindearbeiters beinhaltet  die  Erledigung  aller  in  der  Gemeinde  anfallenden Aufgaben,  wie  z.B. Winterdienst,  Waldarbeiten, Pflege von Straßenbäumen, Pflege und kleinere Reparaturen von Straßen inkl. Reinigung von Einläufen  der  Straßenentwässerung,  Rasen  mähen auf  kommunalen Grünflächen,  Vor-  und Nachbereitung von Gemeindefesten, Reinigungsarbeiten und Hausmeistertätigkeiten in den Gebäuden der Gemeinde. Die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und umsichtigen Handeln muss vorhanden sein.
Die/der  Bewerber/in  sollte  im  Besitz  eines  gültigen  Führerscheins  Klasse  C  sein.  Weiterhin  sollte  die  Erlaubnis  zum Führen von Motorkettensägen nachgewiesen werden. Die regelmäßige  wöchentliche Arbeitszeit  beträgt  40  Stunden.  Die Bereitschaft  der  Bewerberin/des  Bewerbers  zur  Mitarbeit  in der Freiwilligen Feuerwehr wird vorausgesetzt. Die Stelle wird nach TVöD VKA vergütet.
Die ausführlichen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 17. November 2017 an die


Gemeinde Wünschendorf/Elster
Herr Geelhaar persönlich
Kennwort: Gemeindearbeiter Wünschendorf
Poststraße 8 | 07570 Wünschendorf/Elster


einzureichen.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Herr Geelhaar zu den Sprechstunden des Bürgermeisters zur Verfügung