Verwaltungsgemeinschaft Ländereck
 
 

Linda bei Weida

Vorschaubild

Hauptstr. 14
07580 Linda bei Weida

Telefon (036608) 2331
Telefax (036608) 2331

E-Mail E-Mail:

Vorstellungsbild

Gemeindehaus
Hauptstraße 14
07580 Linda

 

Bürgermeister Alexander Zill

 

Sprechzeiten des Bürgermeisters: 
jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
 von 17.00 - 19.00 Uhr

 

 


Der Ort Linda wurde erstmalig im November 1307 genannt. Eine alte Pergamenturkunde aus dem Jahre 1307 besagt, dass Heinrich 2. Reuß von Plauen dem Kloster Cronschwitz bei Weida unter anderen einen Zins von einem Pfund Pfennig in Braunswalde (dem heutigen Braunichswalde) zum Geschenk machte.


Ferner als Beweismittel dürfte die Ortskirche mit ihrem mächtigen Schiff dienen, die zum Teil noch romantische Reste enthalten. Im Jahre 1883 hing auf dem Kirchturm eine 1479 gegossene Bronzeglocke. Im Sommer wurde das Holzwerk des alten und unansehnlichen Kirchturms abgetragen und durch den jetzigen schönen Turm ersetzt. Am 14. November 1883 konnten zum Kirchweihfest Knopf und Fahne wieder aufgesetzt werden.

 

Die Zeit der Gründung des Ortes, der in alten Urkunden, Liennda, Lindau, Lindow, Lindowe geschrieben wird, lässt sich nicht ermitteln, fällt aber wohl in das graue Altertum zurück. Den Namen Linda will man von den Linden ableiten, die ehemals häufig in dieser Flur verbreitet gewesen seien sollen. Andere halten ihn für slawisch und leiten ihn vom böhmischen "Lina" (Silberespe) ab.
   
Das Dorf Linda liegt südlich von Ronneburg und wird von den Fluren der Dörfer Reust, Rückersdorf, Braunichswalde, Gauern, Pohlen (reussisch), Rußdorf (weimarisch) und denen der Stadt Ronneburg begrenzt.


Zu dem Dorf gehören eine Kirche, eine Pfarre und eine Schule, 4 ganze Pferdefrohngüter, 14 halbe Pferdefrohngüter, 18 Handfrohngüter und 31 Häuslerwohnungen, dann ein Armen- und Hirtenhaus. Wanderwege führen bis zum Märchenwald nach Wünschendorf.


Ab 1995 war die Gemeinde als Förderdorf in der Dorferneuerung und konnte somit die Ortsmitte neu gestalten. Zur gleichen Zeit sind an vielen privaten Gebäuden und Höfen Erneuerungen vorgenommen worden, so dass der gesamte Ort ein schönes Bild ergibt und gern anzuschauen ist.

 

linda-hist.jpg


Veranstaltungen

23.09.​2018
10:00 Uhr
43. Fußball Turnier SG Linda
Kleinfeldfußballturnier auf dem Sportplatz in Linda. Vorraussichtlich nehmen 5 -6 Hobbymanschaften daran teil. [mehr]